Montag, 26. Februar 2024

livemarks facebook icon

Oberfrankenkader

Erfolgreicher 2. Platz bei der BMBKM in Passau

  • Geschrieben von Tanja Reheuser
BMBkm U18 in Passau am 03.10.2023
 
Für Oberfranken startet in der Disziplin Sprint Moritz Schmidt vom SSV Warmensteinach. 379 Kegel und 22 Punkte für Oberfranken.
2. Starterin, ebenfalls im Sprint, Marie Schuberth von TSV 08 Wilhelmsthal betritt die Passauer 8-Bahnenanlage. Starke 373 Kegel von Marie und 28 Punkte!
Im der Disziplin Tandem starten für Oberfranken Emily Salewski von TSV Lahm und Simon Rieß vom SKC Eremitenhof Bayreuth. Unser Tandemteam erreicht sehr gute 540 Kegel und steuert 28 Punkte dem Team bei.
Für die 120 Leistungsspiel geht nun Michael Schumm vom TSV Eintracht Bamberg an den Start! Michael erzielt gute 561 Kegel und bringt dem Team 19 Punkte.
Als Schlussspielerin wurde das Kücken Leni Knauer vom TTC/FW Gestungshausen eingesetzt. Sie brachte etwas nervös 464 Kegel und erzielte damit die nötigen 13 Punkte um den zweiten Platz zu sichern!
Glückwunsch zu Silber! Wir sind stolz auf euch und bedanken uns natürlich bei den mitgereisten Fans!

Nominierung U14 BMBKM

  • Geschrieben von Tanja Reheuser
Liebe Spieler und Spielerinnen, 
Trainer, Eltern, Betreuer, ...
 
es war keine leichte Entscheidung - aber wir müssen Sie eben treffen. 
 
Anbei die Nominierung der Spieler und Spielerinnen für Straubing am 28.01.2023. 
 
 
Mit sportlichen Grüßen 
 
Tanja Reheuser 

U14 Sichtung Bezirkskader und Sichtungslehrgang U18 Landeskader

  • Geschrieben von Patrick Lindthaler

Liebe Jugendliche, Eltern, Trainer und Betreuer, 

in der Anlage erhaltet Ihr folgende Unterlagen:

- Einladung & Meldeformular für den U14-Sichtungslehrgang "Bezirkskader"

Die Bayerische Meisterschaft der Bezirkskadermannschaften findet am 25. Juni 2022 statt. 

- Anschreiben Sichtungslehrgang für den Landeskader U18 
- Meldebogen (Seite1) und Ablaufbeschreibung (Seite2) 

Diese findet zeitgleich mit den Bezirkseinzelmeisterschaften statt - weitere Infos im Schreiben.

Wir möchten euch bitten diese an die interessierten Jugendlichen in eurem Klub bzw. Verein zu verteilen und die entsprechenden Meldefristen zu beachten. 

Bei Rückfragen könnt ihr euch gerne per Mail oder telefonisch bei mir melden. 

Mit sportlichen Grüßen 

Tanja Reheuser 

 

 

weitere U18 Sichtungslehrgänge für Bezirkskader

  • Geschrieben von Patrick Lindthaler

Aufgrund der sehr mager ausgefallenen Anmeldungen zu den ersten beiden Sichtungsterminen bieten wir zwei neue Termine für die Sichtung des Bezirkskaders an. 

Die bei den Lehrgängen zusammengestellte Mannschaft wird an der Bayerischen Meisterschaft der Bezirkskadermannschaften am Montag, 03. Oktober 2022 bei "SKV Bruder Straubinger, Am Peterswöhrd 8, 94315 Straubing" unseren Bezirk Oberfranken vertreten. Da bei den ersten angebotenen Lehrgängen wenig Jugendliche Interesse hatten, den Bezirk Oberfranken zu vertreten, hat die Bezirksvorstandschaft entschieden, in diesem Jahr auch Landeskaderspieler/-innen zuzulassen. 

Interessierte Jugendliche können sich mittels Anmelde-Formular bei Bezirkslehrwartin Tanja Reheuser anmelden.

 

Silber für unsere U14!

  • Geschrieben von Karin Behr

U14 Bezirkskader holt Silber in Augsburg

Am 15.02.2020 fanden im Kegelzentrum in Augsburg die Bayerischen Meisterschaften der Bezirkskadermannschaften statt. Diese werden seit ein paar Jahren nach Punktesystem gespielt und bietet die Möglichkeit nach jedem Durchgang durch die erzielten Punkte die Platzierung im Gesamtergebnis neu zu mischen.

Für die ersten Einzelspieler ging Timo Stöcklein (TSV Eintracht Bamberg) an den Start und holte mit 444 Kegel 20 Punkte. Bei den Mädels betrat Marie Schuberth (Post SV Kronach) die Augsburger Großanlage und konnte mit 516 Kegel hervorragende 31 Punkte für Oberfranken holen und auch das Bestergebnis bei den Mädels spielen.

Nun war das Tandem männlich mit Felix Kieser (TTC Freiweg Gestungshausen) und Michael Schumm (TSV Eintracht Bamberg) gefragt. Diese holten mit 462 Kegel 23 Punkte für das Team. Das nachfolgende Tandem weiblich wurde von Monic Bätz (TSV Lahm) und Marie-Sophie Will (SKC 67 Eggolsheim) gestellt. Mit 423 Kegel konnten diese 17 Punkte der Mannschaft beisteuern. Das Tandem Mixed trugen Marino Mantel (TSV Eintracht Bamberg) und Leonard Gebhard (Lohengrin Kulmbach) aus. Mit 486 Kegel und 26 Punkten holten sie sich auch das Bestergebnis in dieser Sparte.

Für die letzten beiden Einzelspieler ging Lena Schröder (TSV Eintracht Bamberg) auf die Bahn. Mit 512 Kegel konnte sie grandiose 27 Punkte nach Oberfranken holen. Als Schlusskegler durfte Tim Mäusbacher (Post SV Kronach) seine Stärke zeigen. Er erzielte mit 531 Kegel das Tagesbestergebnis bei den Jungs und holte starke 26 Punkte.

Mit 170 Punkten holten sich die jungen Spieler den zweiten Platz nach Mittelfranken mit 173 Punkten. Positiv ist auf jeden Fall zu erwähnen das die Talente aus Oberfranken mit 3374 Kegel das höchste Ergebnis erspielten und auch die Liste mit den wenigsten Fehlern anführt.

Das Lehrteam des Bezirkes Oberfranken ist sehr stolz auf die gezeigten Leistungen und bedankt sich bei allen Trainern, Betreuern und Eltern, ohne die diese Ergebnisse nicht möglich gewesen wären.

Ergebnisübersicht

Mannschaft 01

 

Kontakt

Links

show5

Impressum

show6

Datenschutz

show6

Login

show1

Diese Webseite benutzt Cookies um wichtige Sicherheits- und Besucherfunktionen zu gewährleisten. Mit dem weiteren Besuch unserer Seite, geben Sie ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.